System Standbau Salzburg als Sponsor von „Voices for Refugees“

SALZBURG (6. Oktober 2015). – 200 Laufmeter Wände, Teppiche für zwei Pressezelte, 130 Sessel und 30 Couchgarnituren für den Backstage-Bereich, 35 Besprechungstische, Ausstattung für 15 Künstlergarderoben, u.a. für die „Toten Hosen“, „Zucchero“ und „Conchita Wurst“ – das ist nur ein Teil des Materials, das System Standbau Salzburg für das Solidaritätskonzert „Voices for Refugees“ am Samstag, 3. Oktober 2015, auf dem Wiener Heldenplatz gesponsert hat.

 

Das Konzert, eine Initiative einiger Hilfsorganisationen, hat zahlreiche Künstler auf den Plan gerufen, ohne Gage ihre Stimme zu erheben und sich gemeinsam für die Flüchtlingshilfe zu engagieren. Die Toten Hosen, Bilderbuch, Zucchero, Konstatin Wecker, Conchita Wurst und viele weitere Künstler begeisterten rund 150.000 Zuschauer. Prominente Redner, unter ihnen Österreichs Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, sprachen sich für Menschlichkeit und Solidarität gegenüber Flüchtlingen aus. Als Mitveranstalter trat „Nova Music“ auf, mit dem System Standbau Salzburg eine langjährige Geschäftspartnerschaft beim alljährlichen Nova Rock Festival im Burgenland verbindet, und der an das Unternehmen herangetreten war, die Veranstaltung zu unterstützen. „Wir haben keine Sekunde gezögert, als die Anfrage zur Unterstützung bei uns eingetrudelt ist“, meint Mag. Martin Roy, CEO von Reed Exhibitions in Österreich. Die Aufgabe an sich – Aufbau am Donnerstag, Abbau am Sonntag mitten in der Innenstadt von Wien mit beschränkten Belieferungsmöglichkeiten – gehört zu den normalen Herausforderungen eines System Standbau-Teams. Das Besondere am Einsatz bringt Projektleiter Thomas Milles auf den Punkt: „Die Stimmung war der Hammer!“. Das konnte auch das gesamte Einsatzteam, bestehend aus fünf Aufbauern und fünf weiteren Leuten – Lkw-Fahrer und Lagermitarbeiter – nur bestätigen. (+++)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Vollständige Details darüber, was Cookies sind, warum wir sie verwenden und wie Sie sie verwalten können, finden Sie auf unserer Seite Datenschutz & Cookies. Bitte beachten: Durch Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen